www.american-collie.de
www.american-collie.de

Working Collies !

Der Collie ist ein vielseitiger Farm- und Hütehund.

Auf den Weideflächen und im Stall, hütet er jede Art von Vieh (Schafe, Rinder, Enten usw). Er beschützt die Familie und den Hof.

 

Der Collie treibt und hütet...

Durch seine Anpassungsfähigkeit kann man ihn dazu trainieren z.B. Lämmer und Enten vorsichtig zu behandeln, aber bei Schafböcken und Rinder mit der passenden Gewalt vorranzugehen.

Am meißten sieht man den Collie mit seiner Nase stupsen oder er setzt seinen Körper ein, um das Vieh in die richtigen Bahnen zu lenken. Selten schnappt er ohne Grund, viele von ihnen können aber sogenannte Dauerkläffer sein. Andere wiederrum, besitzen ein weichliches Temperament. Die schon abgelenkt werden bei einer Zurechtweisung, dies ist kein ideales Wesen für einen Arbeitshund.

Dennoch kann durch viel Vertrauen und Training einiges erreicht werden.

 

Der Arbeitsstil der Collies ist es, das Vieh aufzulesen und zurück zum Schäfer (Hundeführer) zubringen. Sie treiben mit aufrechter Körperhaltung, und halten die Herde in Bewegung. Sie sind immer in Bereitschaft wenn nötig, selbst zu handeln.

Kraftvoll setzen sie sich gegen störrische Tiere durch, zeigen Entschlossenheit umherstreunende Tiere zu finden. Dies macht einen charakterstarken Collie aus!

Mit Schnelligkeit und Geschicklichkeit halten sie selbstständig dem Vieh stand. Bedrängt der Hund nicht das Vieh, sondern arbeitet auf Distanz, wird so die Herde auf eine ruhigere Art kontrolliert. Was man im Training auf spielerische Weise erarbeiten kann.

 

Bei Welpen/erwachsenen Hunden bestehen oft keine Hüteneigungen.

Oft haben sie vorher eine andere Ausbildung absolviert, oder einfach aufgrund fehlender Erfahrung.

Der Collie hat einen angeborenen Hüteinstinkt! Mit regelmäßigen Kontakt am Vieh und Training, lassen sich bald Hütefertigkeiten erkennen.